Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Neuregelung der Straßenbaubeiträge

Während Bodo Ramelow mit seiner Rot-Rot-Grünen Landesregierung die Straßenbaubeiträge in Thüringen abgeschafft hat, hält die NRW-Landesregierung von CDU und FDP weiterhin daran fest, die Anlieger zur Kasse zu bitten. DIE LINKE fragt nach, wie die Umsetzung vor Ort aussehen soll. Weiterlesen


Ausweitung der Öffnungszeiten der Iserlohner Sporthallen in den Abendstunden

Der Sportausschuss hat kürzlich auf Antrag der Fraktion DIE LINKE beschlossen, zu prüfen, in welchen Iserlohner Sporthallen die Öffnungszeiten in die Abendstunden ausgeweitet werden können. Das ist auch das Ergebnis einer Anfrage der LINKEN, die ergeben hat, dass alle Iserlohner Sporthallen voll belegt sind. Weiterlesen


Eva Schütte

Gedenkfeier: Den Iserlohner Opfern des Faschismus Namen geben

Am Vorabend des Friedenfestival (5.-7.7.) nahmen Mitglieder der Linken und rund 50 weitere Iserlohnerinnen und Iserlohner an der Gedenkfeier des Friedensplenums teil. Am Mahnmal am Poth gab der Letmather Historiker Peter Trotier den Iserlohner Opfern der NS-Ideologie Namen und berichte aus ihrem Leben: Julius und Cäcilie Meyberg, Julius Koppel und... Weiterlesen


Einführung eines Schülertickets für alle Schülerinnen und Schüler

Hol- und Bringverkehr ist seit vielen Jahren ein ständiges Problem an den Iserlohner Schulen. DIE LINKE hat schon verschiedene Vorschläge gemacht um Abhilfe zu schaffen. Ein kreisweites Ticket für alle Schülerinnen und Schüler, das auch im Freizeitverkehr gültig ist, soll ein weiterer Baustein zur Verkehrswende sein. Weiterlesen


Manuel Huff

Hände weg vom Marienhospital. Linksfraktion wird geschlossen gegen die Schließung stimmen.

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE. spricht sich energisch gegen die geplante Schließung des Marienhospitals in Letmathe aus. Durch die geplante Aufgabe des Teilstandortes der Märkische Kliniken GmbH wird die Krankenhauslandschaft in der Region weiter ausgedünnt. Das bedeutet weitere Wege für Patienten und Beschäftigte. Die Wurzeln für die Probleme... Weiterlesen


Reichsbürger in Iserlohn

Antrag im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Dr. Ahrens, die Zahl der sogenannten Reichsbürger in Deutschland wächst. Waren es 2016 noch rund 10.000 Personen, so geht die Bundesregierung mittlerweile von rund 19.000 Personen aus. Reichsbürger bestreiten die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als legitimer und souveräner Staat  und lehnen deren... Weiterlesen


  1. 17:00 - 18:30 Uhr
    Rathaus I, Schillerplatz 7, Iserlohn, 028 Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

    Fraktionssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Rotlicht

Obere Mühle 28, Stadtbetriebe Iserlohn-Hemer, die Rettung der Grundschule am Nußberg, JVA-Drüpplingsen...

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der ROTLICHT.

Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Iserlohn

Baarstraße 30a
D-58636 Iserlohn

fon: (02371) 4364891
e-mail: info@dielinke-iserlohn.de

Bürozeit jeden Freitag
17:00 -19:00 Uhr
- und nach Vereinbarung!

Bürgerfrühstück

Jeden letzten Dienstag im Monat
10:00 - 14:00 Uhr
fon: 0172-159 66 63

Sozialberatungsstelle

Der Verein aufRECHT e.V. bietet in unseren Räumen eine kostenfreie Sozialberatung an.
Jeden Dienstag & Donnerstag
14:00 – 18:00

Terminabsprachen unter: 
fon: (02371) 63740
fax: (02371) 9206650
e-mail: aufrechtev@gmx.de