Keine 24 Stunden nach der öffentlichen Kritik an der Entscheidung, die vorzeitige Wahl für das EU-Parlament nur am Verwaltungsstandort im Dröscheder Feld zu ermöglichen gibt es nun die Rolle rückwärts:  Bürgermeister Joithe teilt mit, dass nun doch eine Möglichkeit geschaffen wurde, in der Stadtmitte zu wählen. Wer also jetzt schon seine Stimme… Weiterlesen

Durch Umstrukturierungen können einerseits rund 93.000 Euro eingespart werden, und andererseits vorhandene Kompetenzen in der Mitarbeiterschaft besser genutzt werden. Jetzt ist der Bürgermeister am Zug, diese Chance zu nutzen. Weiterlesen

Am 19. Februar 2024 jährt sich der rassistische Anschlag von Hanau zum vierten Mal. Dazu erklärt Nancy Wolff, Sprecherin der Partei Die Linke Iserlohn: „Vor vier Jahren wurden in Hanau neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordet. Dieser abscheuliche Terroranschlag hat das Land zutiefst erschüttert. Wer verhindern will, dass so etwas wieder… Weiterlesen

Weitere aktuelle Meldungen

Was läuft bei den Iserlohner Städtepartnerschaften? Wir fragen nach, welche Aktivitäten in den letzten Jahren gelaufen sind und was für die Zukunft geplant ist. Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Joithe, sowohl öffentlich als auch in der letzten Sitzung des Stadtmarketingbeirats wird grundsätzlich kommuniziert, dass das „Public Viewing“ zur diesjährigen Europameisterschaft auf der Alexanderhöhe stattfinden soll. Dies halten wir für einen Fehler. Iserlohn als Team-Standort für die italienische Nationalmannschaft… Weiterlesen

Vor einigen Monaten haben wir beantragt, die Rahmenbedingungen für Straßenmusik in Iserlohn zu verändern. Die Verwaltung muss jetzt bis zur neuen Freiluftsaison liefern. Wir haken nach, um noch rechtzeitig die notwendigen Beschlüsse zu fassen. Weiterlesen

Nach nunmehr einem Jahr mit den veränderten Rahmenbedingungen des Chancen-Aufenthaltsrechts bitten wir um einen Sachstandsbericht zur Umsetzung und den Erfahrungen vor Ort. Weiterlesen