Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Anträge und Anfragen


Sachstandsbericht: Sauberkeit in Iserlohn

Das Thema Sauberkeit in Iserlohn wird immer wieder regelmäßig diskutiert. Im Ausschuss für Bürgeranregungen und Beschwerden, dem unser Fraktionsvorsitzender Oliver Ruhnert vorsitzt, gibt es daher einen ständigen Tagesordnungpunkt. Wir haken bei der Verwaltung nach, wie es um verschiedene Punkte bestellt ist. Weiterlesen


Lehrschwimmbecken öffnen

Die Verwaltung hat ohne Beteiligung der Politik beschlossen, die Lehrschwimmbecken nach den Sommerferien nicht zu öffnen. Darunter leidet sowohl der Schwimmunterricht in den Schulen als auch das Vereinsschwimmen. Wir fordern daher eine umgehende Öffnung. Weiterlesen


Werbung im Stadtgebiet

Auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung ist Werbung im öffentlichen Raum immer noch ein wichtiges Mittel der Kommunikation, insbesondere wenn es um Veranstaltungen geht. Ein großes Manko in Iserlohn ist jedoch seit vielen Jahren, dass im öffentlichen Raum wenig bis gar keine wahrnehmbare Werbung für das, was in Iserlohn stattfindet, vorhanden… Weiterlesen


Städtefreundschaft mit Ternopil

Auf Antrag von Bürgermeister Michael Joithe und der grünen Ratsfrau Sylvia Olbrich hat der Rat eine Städtefreundschaft mit der Stadt Ternopil beschlossen. Ternopil ist jedoch eine Hochburg der rechtsextremen Swoboda-Partei. Eine Städtefreundschaft mit Rechtsextremen ist aus unserer Sicht nicht haltbar. Weiterlesen


Zirkus ohne Wildtiere

Wildtierhaltung im Zirkus ist aus vielen Gründen problematisch. Viele europäische Länder haben dazu bereits gesetzliche Regelungen erlassen, Deutschland bislang als eines der wenigen noch nicht. Über 100 Städte in Deutschland haben deshalb kommunale Regelungen erlassen, um Zirkusse mit Wildtieren in ihrer Stadt nicht mehr zuzulassen. Unsere… Weiterlesen