Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Manuel Huff

Anruf-Sammel-Taxi: Mehr Fahrten an den Wochenenden?

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE wird Ausweitung des Angebots geprüft. Das beschloss der Verkehrsausschuss in seiner letzten Sitzung mehrheitlich.

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE wird Ausweitung des Angebots geprüft. Das beschloss der Verkehrsausschuss in seiner letzten Sitzung mehrheitlich.

Den Prüfauftrag an die Verwaltung, das Angebot des Anruf-Sammel-Taxis (AST) in Zukunft wieder an den Wochenenden von 4 auf 6 Fahrten aufzustocken, und bei Sonderveranstaltungen  (z.B. Genuss Pur von Donnerstag bis Sonntag) zusätzliche Fahrten anzubieten, wertet die Linksfraktion als Teilerfolg.

Manuel Huff, Vertreter der Fraktion im Verkehrsausschuss dazu: "Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Nachdem CDU und SPD auf Kreisebene eine breite Diskussion und somit eine mögliche Verbesserung des Nahverkehrs verhindert haben, war es zumindest vor Ort beiden Parteien eine Überlegung wert, unserem Antrag zu folgen."

Eine bessere Anbindung, insbesondere in den Randzeiten, ist vor allen Dingen für Jugendliche und junge Erwachsene eine Verbesserung. Die Attraktivität der Stadt steigt. Die Linksfraktion schätzt, dass sich die Mehrkosten bei einem niedrigen fünfstelligen Betrag einpendeln. Im nächsten Verkehrsausschuss will die Verwaltung konkrete Zahlen vorlegen.