Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gegen Faschismus und Neofaschismus – für kulturelle Vielfalt

Wir machen uns stark...

  • für das Bündnis gegen Rechts in Iserlohn und fordern dessen finanzielle Unterstützung durch die Stadt

  • gegen heimlichen und offenen Faschismus in unserer Stadt

  • gegen die Bereitstellung von öffentlichen Plätzen und Räumen für neofaschistische Infostände und Veranstaltungen

  • gegen Militarismus und Kriegspropaganda – Schluss mit der Bundeswehrreklame in Jobcentern, Schulen oder der Fachhochschule

  • für eine Aufstockung der Mittel des Integrationsrates

  • für ein Bleiberecht für alle Flüchtlinge

  • für die weitere Verlegung und die Pflege von Stolpersteinen in Gedenken an die Iserlohner Opfer des Faschismus

  • für Frieden- und Völkerverständigung

  • für kulturelle Vielfalt und internationale Solidarität, besonders mit den Unterdrückten dieser Erde

  • für eine Ausweitung der Partnerstadt-Programme

Nächstes Kapitel...

Kommunalwahlprogramm Iserlohn zum Download

Kommunalwahlprogramm als PDF-Datei (102 KB)