Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sachstandsbericht: Photovoltaik auf Parkflächen und öffentlichen Gebäuden

Seit vielen Jahren setzt sich unsere Fraktion für den Ausbau erneuerbarer Energien und auch speziell von Photovoltaik-Anlagen ein. Gerade die Errichtung von PV-Anlagen auf städtischen Gebäuden war immer wieder Thema der politischen Beratungen. Hierzu möchten wir einen aktuellen Sachstandsbericht.

Sehr geehrter Herr Isbruch,

für die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz beantragen wir den o.g. Tagesordnungspunkt und dazu einen Sachstandsbericht über die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden sowie auf Parkflächen.

Begründung:

Seit vielen Jahren setzt sich unsere Fraktion für den Ausbau erneuerbarer Energien und auch speziell von Photovoltaik-Anlagen ein. Gerade die Errichtung von PV-Anlagen auf städtischen Gebäuden war immer wieder Thema der politischen Beratungen. Hierzu möchten wir einen aktuellen Sachstandsbericht, um etwaige Fortschritte nachvollziehen zu können. Der Sachstandsbericht soll eine schriftliche Auflistung aller städtischen Immobilien beinhalten. Aus dieser soll hervorgehen, welche Gebäude bereits in welchem Umfang für die Gewinnung von Solarenergie genutzt werden oder welche Gebäude aus Sicht der Verwaltung für die PV-Nutzung infrage kommen bzw. welche Hinderungsgründe vorliegen. Zudem bitten wir auch um einen Sachstandsbericht zur PV-Nutzung auf Parkflächen. Dazu hatten wir im vergangenen Jahr einen Antrag gestellt, woraufhin folgender Beschluss gefasst wurde:

1. Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit den Stadtwerken Iserlohn und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn Unternehmen zu animieren, geeignete Parkplätze zu überdachen und diese zur solaren Stromproduktion zu nutzen, die dem Eigenverbrauch dient.

2. Die Verwaltung wird beauftragt, zusammen mit den Stadtwerken Iserlohn zu überprüfen, in wie weit öffentliche Parkplätze mit einer Überdachung zur solaren Stromproduktion aus wirtschaftlicher Sicht geeignet sind, wenn angrenzende öffentliche Gebäude den Strom zum Eigenverbrauch verwenden können.

Auch dazu bitten wir um einen Sachstandsbericht.

 

Mit freundlichen Grüßen

                                                 
Oliver Ruhnert                                       
Fraktionsvorsitzender           

Andreas Seckelmann
Stv. Fraktionsvorsitzender

Manuel Huff
Fraktionsgeschäftsführer