Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Manuel Huff

Grundschule Nußberg muss bleiben

Zum Jahreswechsel rührt die Iserlohner Linksfraktion noch einmal die Werbetrommel für den Erhalt der Grundschule am Nußberg mit einer Flyeraktion...

Zum Jahreswechsel rührt die Iserlohner Linksfraktion noch einmal die Werbetrommel für den Erhalt der Grundschule am Nußberg mit einer Flyeraktion:

Erst hat man den Nußbergern den halben Ortlohnpark weggenommen. Jetzt will man die Grundschule schließen.

Bereits 2011 hat sich DIE LINKE als einzige Fraktion im Rat gegen die Schließung der Grundschule ausgesprochen.

Links wirkt:  mittlerweile mehren sich die Stimmen für den Erhalt der Schule.

Die CDU, sowie Ratsmitglieder von GRÜNEN, SPD und FDP stimmten jedoch in der letzten Ratssitzung in 2016 gegen den Erhalt der Grundschule Nußberg. Die Verwaltung wird nun die Situation nochmal prüfen. Die endgültige Entscheidung soll anscheinend bis nach der Landtagswahl verzögert werden.

Wir sagen, dass keine weitere Prüfung nötig ist. Die Schule ist groß genug, um auf Dauer beide Standorte, Gerlingsen UND Nußberg, zu erhalten! Lebendige Stadtteile brauchen eine Grundschule.

DIE LINKE. kämpft weiter. Getreu dem Motto:

„Kurze Beine, kurze Wege - Nußberg-Grundschule muss bleiben!“