Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Andreas Seckelmann, Andreas Habel

Arbeitslose nicht allein lassen

Betrifft: Kreistagsbeschluss - Kein Geld für ALZ Den Wert einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit ihren schwächsten Mitgliedern umgeht. Die Ablehnung der Finanzierung einer unabhängigen Arbeitslosenberatung durch den Kreistag ist ein deutliches Zeichen. Für jeden, der bis jetzt geglaubt hat, CDU und FDP ginge es in irgendeiner Art auch... Weiterlesen


Wolfgang Albrecht

Bedürftigen die Hilfe verweigert

Betrifft: Ablehnung eines Zuschusses für die Arbeitslosenberatungsstelle durch den Kreistag Es ist bezeichnend für den ehrlosen, verwaltungsgläubigen und unsozialen Zustand der konservativen Mehrheit auf Fraktionsebene im Kreishaus, Bedürftigen die Hilfe zu verweigern. Die Begründung der Ablehnung im Kreissozialausschuss, mit den Stimmen von CDU... Weiterlesen


Oskar Lafontaine

Oskar Lafontaine: Nicht nur Schwarz-Gelb ist eine Gefahr

Auf dem Wahlparteitag am 20. und 21. Juni hat DIE LINKE ihr Programm für die Bundestagswahl am 27. September beschlossen. Oskar Lafontaine kündigt an, dass DIE LINKE im Wahlkampf eine Gesamtrechnung der Regierungsarbeit seit 1998 aufmachen wird: "Gerade jetzt in der Finanzkrise müssen wir in der Auseinandersetzung mit den anderen Parteien auch... Weiterlesen


Peter Lohre

Kreistagsmehrheit: Kein Geld für Beratungsstelle

Beim Lesen über den Bericht "Einrichtung für Arbeitslose in Iserlohn ist damit gescheitert" (IKZ: 18.06.09) ahnte ich Schreckliches und der Gedanke lies mich nicht im Stich. Freitag dann die Gewissheit. Kein Geld für das Arbeitslosen –Zentrum in Iserlohn. Obwohl die Stadt Iserlohn klamm ist hat sie ihre Unterstützung zugesagt, 10.000 Euro bei... Weiterlesen


DIE LINKE. Märkischer Kreis

Pressemitteilung zur Insolvenz von Karststadt

Arbeitsplätze und Vielfalt im Einzelhandel muss erhalten bleiben. Schickedanz & Co. zur Kasse bitten, Karstadt-Beschäftigte nicht im Stich lassen. Weiterlesen


Oliver Ruhnert

Bürgermeister-Kandidat Oliver Ruhnert zum Ergebnis der Europawahl

Lieber Wählerinnen und Wähler, liebe Freundinnen und Freunde der Partei, liebe Genossinnen und Genossen, die Europawahl hat unserer Partei in Iserlohn einen Stimmenanteil von 4,9 Prozent beschert. Liebe Genossinnen und Genossen, hierauf können wir erhobenen Hauptes aufbauen. Über 3 Prozentpunkte mehr als die damalige PDS 2004 bekam. Und das im... Weiterlesen


Rotlicht

Adobe InDesign 14.0 (Macintosh)

Aus für das Marienhospital in Letmathe, Abfindungs-Affäre, Autofreie Innenstadt, Einführung eines Schülertickets...

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der ROTLICHT.

Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Iserlohn

Baarstraße 30a
D-58636 Iserlohn

fon: (02371) 4364891
e-mail: info@dielinke-iserlohn.de

Bürozeit jeden Freitag
17:00 -19:00 Uhr
- und nach Vereinbarung!

Bürgerfrühstück

Jeden letzten Dienstag im Monat
10:00 - 14:00 Uhr
fon: 0172-159 66 63

Sozialberatungsstelle

Der Verein aufRECHT e.V. bietet in unseren Räumen eine kostenfreie Sozialberatung an.
Jeden Dienstag & Donnerstag
14:00 – 18:00

Terminabsprachen unter: 
fon: (02371) 63740
fax: (02371) 9206650
e-mail: aufrechtev@gmx.de