Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Übersetzung der Homepage der Stadt Iserlohn auch auf mobilen Endgeräten ermöglichen

Die Homepage der Stadt Iserlohn kann automatisch auf verschiedene Sprachen übersetzt werden. Dieser Service steht jedoch leider nur bei der Desktop-Version zur Verfügung. Da heutzutage sehr viele Menschen über ein mobildes Endgerät wie ihr Smartphone im Internet unterwegs sind fordert die Linksfraktion auch hier die Übersetzung zu ermöglichen. Weiterlesen


Fest der Demokratie – Stadt der Deutschen Revolution

Am 10. Mai 2019 jährt sich der Iserlohner Aufstand im Zuge der deutschen Revolution zum 170. Mal. Wenige Tage später feiert die Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre Grundgesetz. Die Linksfraktion wünscht sich ein "Fest der Demokratie" in Iserlohn, der "Stadt der Deutschen Revolution". Dabei soll die demokratische Tradition Iserlohns herausgestellt... Weiterlesen


SIH – Ein Neustart ist kein „Weiter so!“

Warum DIE LINKE für die Weiterführung mit einem neuen Geschäftsführer gestimmt hat erklärt der LINKEN-Fraktionsvorsitzende Oliver Ruhnert im Interview mit der Fraktionszeitung Rotlicht. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Gastronomie am Seilersee und Entwicklung eines Gesamtkonzepts

Das Seilerseegebiet bietet viel Potenzial für die Naherholung und Freizeitaktivitäten. Das wird leider viel zu wenig genutzt. Insbesondere das Seilersee-Restaurant müsste einen anderen Stellenwert haben. DIE LINKE schlägt daher den Erwerb der Immobilie und die Erweiterung des Außengeländes "auf das Wasser" mittels einer Stegkonstruktion vor. Diese... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Umgang mit abgelaufenen Personalausweisen

Bußgelder für einen abgelaufenen Personalausweis? Laut einer Antwort unserer Verwaltung von 2012 sollen diese nicht erhoben werden. Mittlerweile scheint sich das jedoch geändert zu haben. Wir haken nach. Weiterlesen


Manuel Huff

Verkehrliche Erschließung Seilersee

Parkhaus? Grundstückstausch? Was ist eigentlich aus dem Auftrag an die Verwaltung geworden, den öffentlichen Nahverkehr im Seilerseegebiet zu stärken? Wir wollen diesen Auftrag nochmal in allen weiteren Planungen verankert sehen. Weiterlesen


Manuel Huff

Antrag zur DS 9/2445: Bebauungsplan Nr. 426 „Letmathe – Gennaer Str. 7 ehem. WFG-Gelände hier: Ausweisung als „Urbanes Gebiet“

Das ehemalige WFG-Gelände im Bereich Genna soll bebaut werden. Die Linksfraktion möchte an der Planung als Urbanes Gebiet festhalten, um möglichst effizient mit dem zentrumsnahen Baugebiet umzugehen. So soll auch genügend kostengünstiger Wohnraum realisiert werden. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Ausweisung von Graffiti-Freiflächen

Seit mehr als einem Jahr beschäftigt sich der Kulturausschuss mit der Ausweisung von Freiflächen für Graffiti. Der Beschlussvorschlag der Verwaltung ist aus unserer Sicht nicht konkret genug. Wir wollen endlich den damals mit breiter Mehrheit gefassten Beschluss umgesetzt sehen. Weiterlesen


Stefan Drees, IKZ

Demokratien haben Spanien mit Appeasementpolitik verraten

Der 1. September ist der Antikriegstag - in Anlehnung an den Beginn des Zweiten Weltkriegs am 01. September 1939. Mit ein paar Tagen Verspätung wollten die Parteien DIE LINKE, die Grünen und die SPD sowie AWO, Friedensplenum, die Gewerkschaft GEW und der Verein Iserlohn-Denkmal ein Zeichen setzen. Mit einem Vortrag über den spanischen Bürgerkrieg... Weiterlesen


Stadtverband DIE LINKE. Iserlohn, Christian Kißler

Zum 11. September

Seit dem Jahr 2001 steht der 11.September für viele Menschen nur noch für die Anschläge auf das World Trade Center. Viele Tausend Menschen starben an diesem Tag. In der Folge der Anschläge begannen die USA den Krieg gegen Afghanistan, sodass zahlreiche weitere Tote hinzukamen. All diesen Opfern gedenken wir an diesem Tag. Doch der 11. September... Weiterlesen


Manuel Huff

Eine Million gegen Rechts!

Am 07.09. tritt Heinz Ratz mit seiner Band "Strom & Wasser" im JUZ am Karnacksweg in Iserlohn auf. Es ist das Erste von insgesamt 100 Konzerten in 100 Städten, in denen Ratz insgesamt 1.000.000,00 Euro sammeln will, um sie bedrohten soziokulturellen Zentren und selbstverwalteten Jugendhäusern zur Verfügung zu stellen, deren Existenz er in den... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Anfrage: Initiative Vereinssport – ein Jahr beitragsfrei im Sportverein

Wie setzt die Verwaltung den beschlossenen Antrag der Linken um, Erstklässlern ein kostenfreies Jahr im Sportverein zu ermöglichen? Dazu hat die Fraktion DIE LINKE einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

DIE LINKE fordert Sondersitzung des Rates

Angesichts der Situation rund um die Entscheidungen der letzten Woche, die sowohl in der Thematik Obere Mühle 28 als auch im SIH, viele Fragen offen lassen, fordert die Fraktion DIE LINKE mit Schreiben vom heutigen Tage die Einberufung einer außerordentlichen Ratssitzung. „Es gibt viele offene Fragen, die nicht bis zur nächsten regulären Sitzung... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Freiflächen für Graffiti

Vor mehr als einem Jahr hat der Kulturausschuss auf Antrag der Linksfraktion die Ausweisung von Freiflächen für Graffiti beschlossen. Bis heute ist nichts passiert. Die nun vorliegende Drucksache dokumentiert eine Nichtbearbeitung durch die Verwaltung. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Zeitkonten bei den Beschäftigten des Seniorenzentrums Waldstadt Iserlohn (SWI)

Die Zeitkonten der Beschäftigten im städtischen Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn sind immer mal wieder Anlass für Diskussionen im Betriebsausschuss. DIE LINKE stellt dazu einige Fragen. Weiterlesen


Lückenschluss Fuß- und Radweg Griesenbrauck-Sümmern

Die Ortsteile Griesenbrauck und Sümmern haben traditionell enge Verbindungen. Eine gute Verbin-dung beider Ortschaften ist daher geboten. Ein mehrfach geforderter Lückenschluss des Fuß- und Radwegs in diesem Bereich ist bis heute nicht realisiert. DIE LINKE will das ändern. Weiterlesen


Antrag: KFZ-Verkehr in der Innenstadt reduzieren

In der Iserlohner Fußgängerzone hat der KFZ-Verkehr zugenommen, und auch auf dem Platz "Am dicken Turm" wird zu viel gefahren oder illegal geparkt. DIE LINKE will die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt steigern und den hat beantragt den KFZ-Verkehr von Wermingserstraße und "Am dicken Turm" zurückzudrängen. Weiterlesen


Links wirkt: Mehr Familien von KITA- und OGS-Beiträgen befreit

Iserlohn geht den Weg weiter: KITA-Beiträge werden ab dem 01.08.2018 erst ab einem Brutto-Jahreseinkommen von 42.000 Euro fällig. Das hat der Rat der Stadt endgültig in seiner letzten Sitzung beschlossen. DIE LINKE zeigt sich zufrieden. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Busse zum Seilersee statt teures Parkhaus - DIE LINKE beantragt alternatives Verkehrskonzept

Kein umfassendes Bewirtschaftungskonzept für das Parkhaus, hohe Kosten und insgesamt keine Bereitschaft zur generellen Parkraumbewirtschaftung im Seilerseegebiet: Das sind die ausschlaggebenden Gründe der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Iserlohn einen Alternativvorschlag zum Parkhaus vorzulegen. Wenn man ein Parkhaus bauen wolle, dann müsse man... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Iserlohn

Antrag: Alternatives Verkehrskonzept Seilersee

Da immernoch kein Betriebskonzept für ein mögliches Parkhaus vorliegt hat DIE LINKE im Rat der Stadt nun ein alternatives Verkehrskonzept beantragt, das auf eine bessere Nahverkehsanbindung und Shuttle-Busse zu den Spielen der Iserlohn Roosters setzt. Weiterlesen


Stadtverband DIE LINKE. Iserlohn

DIE LINKE beim Lenne-lebt-Lauf 2018

Diesmal war unser Stadtverband schon mit drei Mitgliedern vertreten, aber immer noch nicht in Teamstärke, die von der Letmather  Werbegemeinschaft mit fünf Läufern festgesetzt wird. Seit 2016 ist die Stadtverbandssprecherin Eva Schütte (2017 unterstützt von Gils) mit dabei. Dieses Jahr haben auch Roman Koslowski und Torsten Pelka mitgemacht.... Weiterlesen


Manuel Huff

Rat der Stadt soll sich für eine Rückkehr der Mieterinnen und Mieter aussprechen

Nachdem die Räumung nicht abgewendet werden konnte will DIE LINKE ein klares Signal vom Rat der Stadt Iserlohn für die Rückkehr der Bewohnerinnen und Bewohner in die ehemalige Fabrik Kissing & Möllmann in der Oberen Mühle. Weiterlesen


Stadtverband DIE LINKE. Iserlohn

Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!

DIE LINKE stellt am 12. Mai, dem Tag der Pflege, mit einem Infostand ihre neue Kampagne „Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!“ vor. Ab 10.00 Uhr lädt Stadtverbandssprecherin Eva Schütte alle Iserlohner ein, sich auf dem alten Rathausplatz über die Kampagne zu informieren und ihre Forderungen für gute Pflege an die Bundesregierung zu... Weiterlesen


Behindertentoiletten im Willi-Vieler-Stadion Iserlohn-Oestrich

Die Situation für Menschen mit Behinderung ist beim Toilettengang nicht zumutbar. Schon lange setzt sich LINKEN-Fraktionsvorsitzender Oliver Ruhnert für eine Verbesserung der Situation ein. Um den Forderungen Nachdruck zu verleihen hat er jetzt ein Schreiben an den Beirat für Menschen mit Behinderung gerichtet, um von dort Unterstützung zu... Weiterlesen


Anfrage nach Auf- und Abschulungen

Ein Überblick über die Auf- und Abschulungen geben Aufschluss über die Durchlässigkeit des Schulsystems und liefert wichtige Daten für die schulentwicklungsplanung. Die Linksfraktion hat daher die aktuellen Zahlen des letzten Jahres angefordert. Weiterlesen


Einwendung gegen die Niederschrift des Sportausschusses

Iserlohn braucht nach Meinung der Linksfraktion ein Stadion. Das verdeutlichte Fraktionsvorsitzender Oliver Ruhnert auch in der Debatte um die Zukunft des Hemberg-Stadions im Sportausschuss im März dieses Jahres, als es darum ging das Hemberg-Stadion als "Stadion" zu erhalten. Das Protokoll gibt jedoch den Willen des Ausschusses falsch wieder. Weiterlesen


Manuel Huff

Anruf-Sammel-Taxi (AST) fährt weiterhin 6 mal pro Nacht

Die von der Fraktion DIE LINKE im letzten Jahr beantragte Erweiterung von 4 auf 6 Fahrten wird beibehalten. Eine weitere Fahrt am Sonntag morgen um 5 Uhr wird ebenfalls auf Antrag der LINKEN geprüft. Weiterlesen


Iserlohn ist jetzt Mitglied der "Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus"

Mehr als zwei Jahre ist es her, dass DIE LINKE beantragt hat, die Stadt Iserlohn solle sich dem Bündnis von mehr als 122 europäischen Städten anschließen. Der Antrag wurde seinerzeit einstimmig bei zahlreichen Enthaltungen von AFD (heute: Die Blauen) und CDU beschlossen. Aus der offiziellen Pressemitteilung der Stadt Iserlohn: Die Stadt Iserlohn... Weiterlesen


Eva Schütte, Manuel Huff

Gestern Tschernobyl – morgen Tihange?

Am 26. April ist der 41. Jahrestag  von Tschernobyl. „Hoffen wir dass es nie einen „Jahrestag Tihange“ geben wird. Möglichkeiten dazu bieten die belgischen Pannenreaktoren Tihange und Doel leider genug“, konstatiert LINKEN-Kreissprecherin Eva Schütte. Deshalb protestiert die ganze Städteregion Aachen und das dortige Dreiländereck stetig und... Weiterlesen


Stadtverband DIE LINKE. Iserlohn, Christian Kißler

DIE LINKE. Iserlohn verteilt zum Welt-Cannabis-Tag kostenlos Gras in der Stadt

Mehr als eine Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland konsumieren regelmäßig Marihuana. Durch die Legalisierung von Cannabis in anderen Staaten konnte gezeigt werden: Zwischen Verbotspolitik und Konsumverhalten besteht bei Cannabis kein Zusammenhang. Ein Verbot verhindert also nicht den Konsum. Jedoch sind illegal erworbene Substanzen... Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Rotlicht

Wie weiter mit der Parkhalle? Personalnotstand im Rathaus. Initiative Vereinssport - ein Jahr kostenfrei im Sportverein...

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der ROTLICHT

Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Iserlohn

Baarstraße 30a
D-58636 Iserlohn

fon: (02371) 4364891
e-mail: info@dielinke-iserlohn.de

Bürozeiten

Jeden Freitag
17:00 -19:00 Uhr
- und nach Vereinbarung!

Bürgerfrühstück

Jeden letzten Dienstag im Monat
10:00 - 14:00 Uhr
fon: (02371) 13102

Sozialberatungsstelle

Der Verein aufRECHT e.V. bietet in unseren Räumen eine kostenfreie Sozialberatung an.
Jeden Dienstag & Donnerstag
14:00 – 18:00

Terminabsprachen unter: 
fon: (02371) 63740
fax: (02371) 9206650
e-mail: aufrechtev@gmx.de